#
#

TRADITIONELLE AYURVEDA ANWENDUNGEN

#

Allen traditionellen Ayurveda Anwendungen geht ein 10-minütiges, warmes Fußbad mit reichlich Himalayasalz in einer Kupferschüssel voraus. Sie sitzen, in einen schönen Kimono gehüllt, bequem auf einem Stuhl und bereiten sich mental auf Ihre Behandlung vor.

Unser Service
#

Service

Große Handtücher, Wellness-Slipper, ein Massage-Slip, und ein schöner Kimono liegen für Sie bereit. Wir bieten Ihnen ayurvedischen Tee und frisches Wasser an.

Zum Wohlfühlen gehört die Reinheit. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Duschen vor der Behandlung und benutzen Sie gerne unser vorgewärmtes Dusch-WC mit Warmlufttrocknung.

# # #

Wichtige Hinweise für Ihre Behandlung
#

Hinweis für Sie

Bringen Sie zu jeder Ölanwendung eine Kopfbedeckung und einen leichten Schal für den Nachhauseweg mit. Ayurvedische Anwendungen öffnen die Körperkanäle und es kann leicht zu Erkältungen kommen. Ein auftretender Kopfschmerz ist normal und ein gutes Zeichen der angeregten Entgiftung und der Verstoffwechselung. Ziehen Sie nach der Ölbehandlung bequeme, dunkle Baumwollkleidung an. Ein bisschen Öl sollte die Kleidung vertragen können. Beim späteren Waschen der Kleidung geben Sie eine Tasse fette Milch, oder Sahne zum Waschvorgang dazu. So wird das verbleibende Öl gut gebunden.

Nach der Behandlung

Wenn möglich, lassen Sie das eingearbeitete Öl (gilt nur bei Ölbehandlung) noch mindestens 1-2 Stunden nachwirken. Duschen Sie danach mit warmem, klarem Wasser, oder Kernseife. Bei Ölbehandlungen des Kopfes gilt es, zuerst ohne Wasser shampoonieren und danach mit Wasser aufschäumen. Trinken Sie ausreichend stilles Wasser. Auch in den darauffolgenden 2 Tagen. Beschenken Sie Ihren Körper und Ihren Geist mit Ruhe. Ihre Seele wird es Ihnen danken!

Die Öle und Substanzen
#

Informationen

In unserem Atmanjali Ayurveda Tempel verwenden wir ausschließlich hochwertige, medizinierte Bio-Öle und Substanzen. Die wundervollen Öle werden in Deutschland nach original ayurvedischer Rezeptur und in stundenlangen, manuellen Techniken hergestellt.

Auch die heimischen Wurzeln haben wohlbringende Eigenschaften, so dass die/der Therapeut unter bestimmten Umständen spezielle Öle einsetzt (z.B. Baldrian-Eiche für die Fußmassage bei bestimmter Konstitution und Konstellation), die ebenfalls nach bewährten, überlieferten Methoden des klassischen Ayurveda hergestellt sind.

Oft ermöglichen diese hochwertigen Öle erst den Behandlungserfolg. Das Rühren der wertvollen Öle wird traditionell von verschiedenen Mantren begleitet. So wird die Atmosphäre, in der das Öl hergestellt wird, entsprechend positiv gestaltet, Prana konzentriert und gelenkt.

Nach ayurvedischer Sicht und Erfahrung kann das medizinierte Öl durch das lange Erhitzen und Rühren wesentlich leichter vom menschlichen Körper aufgenommen und in den eigenen Stoffwechsel einbezogen werden. Das Öl hat zudem die Eigenschaften seiner Zutaten angenommen und wirkt auf eine sehr feinstoffliche Weise.

# # #

Wir füllen den Raum in der Ruhephase, die auf jede Behandlung folgt, sowie während der Schwitzsitzung, mit harmonischen Gongklängen. Die universelle Schwingung breitet sich sanft und wellenartig im Raum aus.

Der (Ein-)Klang vom Urton kann selig machen.


1. klassische Abhyanga, Ganzkörperölsalbung

90 Minuten 130,00 € Beschreibung

Die "Königin" der Massagen und eine der ältesten Behandlungen des Ayurveda. Ein Gefühl von innerer Vollkommenheit stellt sich ein. Gelassenheit durchströmt alle Nervenzellen und Sinne, der Schlaf verbessert sich.

Sie ist hilfreich bei Erschöpfungszuständen, löst grob- und feinstoffliche Spannungen auf, nährt und verjüngt die Gelenke, sowie das Körpergewebe, steigert die Kraft nachhaltig und reduziert Alterserscheinungen.

Diese Massage hat eine besänftigende Wirkung auf das gesamte Nervensystem, sie kräftigt die Muskulatur und hilft dem Körper Ama (Schlacken und Stoffwechselprodukte) in Bewegung zu bringen und auszuscheiden.

Ein tiefer Frieden mit sich selbst wird fühlbar. In den alten Schriften heißt es: "Die regelmäßige Anwendung führt zu einem sanften, flexiblen, starken und anziehenden Körper." Sie schenkt eine besondere Strahlkraft.

# # #

2. Shirodhara mit Abhyanga, Stirnölguss

90 Minuten 130,00 € Beschreibung

Der Stirnölguss wird mit 2,5 Litern mediziniertem Öl, oder medizinierter Buttermilch ausgeführt. Die Behandlung ist inklusive einer vorbereitenden Rücken-, Nacken-, Gesichts und Kopfmassage.

Es ist eine der schönsten, feinsinnigsten und intensivsten Behandlungen. Bei innerer Zerrissenheit, beide Gehirnhälften finden ihre Balance, fördert Vertrauen, Konzentration und löst die Spannung im Kopfbereich.

Die vorangegangenen Behandlungen leiten den Prozess optimal ein. Die Aktivität der Killerzellen wird nachweisbar gesteigert. Der Stirnölguss wirkt verjüngend und immunstimulierend. Das Nervensystem beruhigt sich merklich. Langanhaltende, tiefe Ruhe, Geborgenheit und innerer Frieden wird erfahrbar. Ab 14 Jahre.

# # #

3. Padabhyanga, Fußmassage mit Beinwellwickel

45 Minuten 65,00 € Beschreibung

Die Unterschenkel und Kniegelenke werden mit einbezogen. Durch direkte Verbindungen an den Füßen wird der Energiefluss aller Organe gesteigert. Hilft bei Unruhezuständen, Taubheitsgefühl in den Füßen, Schmerzüberempfindlichkeit und Missempfindungen an den Füßen. Gut gegen Unruhezustände und Schlafstörungen.

Ein Beinwell-Wickel wird auf beide Knie gelegt und fixiert. Dem Beinwell wird eine heilungsfördernde Wirkung auf Knochen, Sehnen, Muskeln, Haut- und Knorpelgewebe nachgesagt.

# # #

4. Kansu, Fußsohlenbehandlung mit der Kaash Schale

45 Minuten 65,00 € Beschreibung

Kaash ist ein besonderes, gesundheitsförderndes Metallgemisch aus Kupfer und Zinn. In der Kombination von Thriphala - (die ayurvedische Dreifrucht) Ghee entfaltet das Kupfer die reinigende Wirkung dieser Massage.

Thriphala Ghee, besitzt immunstärkende und tonisierende Eigenschaften. Stimuliert die Nervenenden, kann die Sehkraft verbessern, die Augenmuskulatur entspannt sich und die Fußmuskulatur wird gestärkt. Der Tritt wird herrlich leicht.

# # #

5. Pinda Sveda, handgefertigte Kräuterstempel

60 Minuten 90,00 € Beschreibung

Die Bolis sind traditionell gefüllt mit Zitronenschalen, Ingwer, Kurkuma, Akazienblüten, Koreander, Lemongras, Tamarinde, Galgant, Bambusblätter, Javanischer Gelbwurz, Kalmus, Patschouli, Wasserpfefferkraut und Zitwerwurzel.

Die Kräutersäckchen werden in warmem Öl erhitzt und lokal am Körper aufgesetzt, gestempelt und ausgestrichen. Sie unterstützen den Lymphfluss und helfen Wassereinlagerungen zu lösen. Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Gelenke, das medizinierte Öl nährt die Gelenke und kann die Beweglichkeit verbessern. Ablagerungen können sich gut lösen.

Stempelmassagen wirken Cellulite entgegen, straffen das Gewebe, Körperfett - besonders am Bauch - reduziert sich. Die entstehende Hitze regt Kreislauf, Durchblutung und Entgiftung an. Zur Steigerung der geistigen Vitalität. Die Haut wird wunderschön, … wie Samt und Seide.

# # #

6. Garshan Abhyanga, Seidenhandschuhmassage

60 Minuten 80,00 € Beschreibung

Die Garshan-Massage ist eine ayurvedische Trockenmassage. Garshan (Wildseide) bewirkt eine erhöhte Stoffwechselaktivität, aktiviert den Lymphfluss. Der gewünschte Peeling-Effekt macht die Haut seidig glatt und hat eine gewebestraffende Auswirkung.

Besonders empfehlenswert bei Schmerzgefühl, Antriebslosigkeit, Frühjahrsmüdigkeit, Kältegefühl, Übergewicht und Cellulite. Zum Mobilisieren der eigenen inneren Kräfte. Vertreibt Ängste, Kummer und Sorgen.

# # #

7. Rukshana, klassische Bürstenmassage

60 Minuten 90,00 € Beschreibung

Mit pflanzlicher Naturkernseife, basisch und frei von Zusatzstoffen. Die Seife wirkt rückfettend und wird in der Regel gut von Personen mit Hautallergien oder sensibler Haut vertragen.

Verklebte Körperfette lösen sich. Die tiefe Porenreinigung sorgt für eine gesteigerte Ausscheidung über die Haut. Gegen vermehrte Talgbildung, u.a. Unreinheiten der Haut, vermindert das Fettgewebe, die Durchblutung der Haut wird verbessert, wirkt anregend und belebend.

# # #

8. Upana Abhyanga, Meersalz-Öl-Peeling

60 Minuten 90,00 € Beschreibung

Diese Ganzkörpermassage fördert durch die Grobkörnigkeit des Salzes die Durchblutung und verfeinert das Hautbild. Sie wirkt entwässernd und ist besonders gut zur Reinigung von belastender Energie. Regt zum inneren Loslassen an und bringt "Ordnung" in das Körper-, Seele-, Geist-System. Stärkt wunderbar das Immunsystem und macht widerstandsfähig.

# # #

9. Brahmi Abhyanga - Ganzkörper und Brahmi Shiroabhyanga - Kopf

90 Minuten 130,00 € Beschreibung

Sehr gut für Manager, Studenten, Lernende und Entscheidungsträger, in geistig angespannten Zeiten. Brahmi fördert die mentale Leistung, hebt die Intelligenz, klärt und ordnet den Geist, führt zu deutlich gesteigerter Konzentrationsfähigkeit, verbessert das Denkvermögen und kann die Hirnleistung und Lerngeschwindigkeit verbessern. Brahmi ist eine kleine Pflanze, die auch "Gedächtnispflanze" genannt wird.

# # #

10. Prishta Abhyanga - Rücken- und Nackenmassage | Lepam - Kurkuma-Pflaster

70 Minuten 100,00 € Beschreibung

Eine Massage vom Becken bis zum Nacken, sowie Arm- und Handmassage. Kann Verspannungen lösen, lockert die Muskulatur, beruhigt den Ischiasnerv. Löst energetische und grobstoffliche Ansammlungen und Blockaden.

"Die Last fällt buchstäblich ab."

Der Wickel wird auf die Haut gelegt und mit warmem Öl stetig übergossen. Dadurch dringen die positiven Wirkstoffe tief in das Gewebe ein. Die entzündungshemmende Eigenschaft des Curcumin wurde in verschiedenen Studien belegt. Die Anwendung eignet sich für schmerzhafte Körperregionen.

# # #

11. Padanghata, traditionelle Seilfußmassage

60 Minuten 100,00 € Beschreibung

Diese spezielle, über eintausend Jahre alte Massage stammt aus der Kalari-Kampfkunst in Südindien. Es heißt, die Kämpfer wurden durch diese Behandlung unbesiegbar.

Durch die Tiefenwirkung und die zusätzliche Dehnung wird die feste Struktur der Muskulatur elastisch, die Streichungen führen stets an den Nadis (Energiebahnen) und Marmas (Energiepunkten) entlang. Das gesamte Energielevel wird gehoben, die eigene Kraft wird stark aktiviert. Der Pranafluss (Lebensenergie) wird angeregt.

Das nährende Öl wird vom Therapeuten mit den Füßen eingearbeitet. Während der Massage geben zwei, an der Decke befestigte Seile dem Therapeuten die geforderte Stabilität. Durch die Flächenwirkung der Fußsohle verteilt sich das Körpergewicht optimal. Eine ideale Behandlung sowohl für Leistungssportler, als auch für Personen mit einseitiger, berufsbedingter Fehlbelastung.

# # #

12. Kinderabhyanga (ab 6 Jahren) mit einem aktiven Elternteil

30 Minuten 40,00 € Beschreibung

Gefördert wird die eigene Körperwahrnehmung beim Kind und vor allem die gute Verbindung zwischen dem Elternteil und dem Kind. Mama oder Papa folgen synchron den Händen des Therapeuten. Es wird warmes, sanftes Mandel- oder Jojobaöl mit feinen Essenzen von z.B. Orange eingesetzt.

Das Kind bleibt unter einer weichen Decke und darf die ungeteilte Aufmerksamkeit und Nähe von Mama oder Papa erleben. Es fühlt sich geborgen, angenommen und behütet. Nach solch einer schönen Zuwendung bleibt das Kind langanhaltend innerlich ruhig und ausgeglichen.

# # #

13. Kumara Abhyanga, traditionelle indische Babymassage

40 Minuten 40,00 € Beschreibung

Eine Babymassage hat in Indien eine lange Tradition, sie ist die seelische Nahrung des Kindes. Sie stärkt die Abwehrkraft und steigert die Flexibilität der Muskulatur. Praktisch alle lebenswichtigen Körpersysteme werden verbessert und führen zu einem positiven Verhaltensmuster.

Unterstützt wird auch die Entwicklung des wichtigen Urvertrauens. Die Verbindung zu Mama oder Papa wird gestärkt. Ziel soll es sein, Mama/Papa anzuleiten und darin zu stärken, ihrem Baby täglich eine 15-minütige Abhyanga zu schenken. Ab der 4. Woche. Mein Tipp: verschenken Sie einen Gutschein zur Geburt.

# # #

14. Garbhini Abhyanga, Ayurveda Schwangerschaftsmassage

60 Minuten 90,00 € Beschreibung

Mit speziellem Öl, welches nährende und aufbauende Eigenschaften besitzt, wird die Haut elastisch und weich. Kreuzbein Öl besänftigt die Belastung im Lendenwirbelbereich. Eine gezielte Kopf- und Gesichtsmassage lässt die Gedanken langsam und ruhiger werden, Geist, Körper und Seele kommen in Einklang. Ein tiefes Wohlgefühl stellt sich ein und überträgt sich auf das neue Leben.

Die Kommunikation mit dem Ungeborenen über die Schwangerschaftsmassage beruht im Ayurveda auf uralten Weisheiten und wird traditionell dann eingesetzt, sobald sich die Sinnesorgane des Kindes entwickelt haben, es sensorische Impulse mit Gefühlen zu verknüpfen beginnt und dies auch signalisiert.

Durch das Einstimmen auf das neue Leben entsteht eine intensive Mutter-Kind-Beziehung, die weit nach der Geburt Einfluss nimmt. Zeitraum 4. - 8. Monat.

# # #

15. Svedana, Schwitzbox

20-30 Min. 25,00 € Beschreibung

Ein Kräuterdampfbad in einem geräumigen, original ayurvedischen Holzschrank. Diese Schwitzanwendung ist nach jeder Behandlung (ausgenommen der Stirnölguss) absolut empfehlenswert. Sie steigert enorm die Wirkung von allen vorangegangenen Behandlungen.

Über die geöffneten Poren wird das in Bewegung gebrachte Ama (Schlacken und Stoffwechselprodukte) ausgeschieden und die Mikrokanälchen werden schonend gereinigt. Der Kopf befindet sich außerhalb der Box, so dass eine angenehme Sauerstoffzufuhr gesichert ist. Diese milde Erwärmung (bei ca. 38 °C) verbessert die Sekretionsvorgänge, auszuleitende Doshas werden geschmeidiger.

Die zugeführten Kräuter unterstützen den gewünschten Reinigungsprozess. Sehr gut bei Schwäche, Erkältungen, Steifheit, Schweregefühl, Gelenkschmerzen und Nasennebenhöhlenproblemen.

# # #